DER HEIMAT- UND GESCHICHTSVEREIN BEUEL AM RHEIN

Am 08. März 1947 wurde der Verein unter dem Namen Heimatverein Beuel gegründet (heute: Heimat- und Geschichtsverein Beuel am Rhein e.V.). Die Zielsetzung war, den Neubürgern ein neues Heimatgefühl zu vermitteln und ihnen bei der Umsetzung behilflich zu sein.

Gemeinsam arbeitete man dann an der Erfüllung eines großen Wunsches: ein Heimatmuseum. Fast 40 Jahre später öffnete das Heimatmuseum Beuel seine Türen.

Es ist das älteste stadtgeschichtliche Museum der Stadt Bonn und liegt in der Trägerschaft vom Heimat- und Geschichtsverein Beuel am Rhein.

UNSERE HIGHLIGHTS

Für weitere Informationen bitte mit der Maus über das Bild navigieren (beim mobilen Endgerät auf das Bild klicken)

VIRTUELLER RUNDGANG

Lernen Sie das Heimatmuseum ganz bequem kennen:

  • Der Denkmalhof
  • Das Wohnhaus
  • Das Backsteinhaus
  • Die Scheune
  • Der Hausgarten
  • Der Stall
Mehr erfahren

EXPONATE UND DEREN GESCHICHTE

Erfahren Sie mehr über die Exponate, die Sie in unserem Museum besichtigen und bestaunen können.

Wir haben Ihnen eine umfangreiche Auswahl mit vielen Hintergrundinformationen zusammen gestellt, die Sie sich bereits vor oder bei Ihrem Besuch bequem auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät anschauen können.

Mehr erfahren

MITGLIEDSCHAFT

UNTERSTÜTZEN SIE DEN HEIMAT- UND GESCHICHTSVEREIN BEUEL

Mit Ihrem Jahresbeitrag (min. EUR 10 pro Person und Jahr, je nach Modell) unterstützen Sie die ehrenamtliche Arbeit des Vorstands und der zahlreichen Helfer des Vereins.

Mehr erfahren
Services: Informationen zu zum Dienstleistungsangebot vom Heimat- und Geschichtsverein Beuel, dem Träger des Heimatmuseums Beuel

ÖFFNUNGSZEITEN & ANFAHRT

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Alle Infos zu Öffnungszeiten, Ihren Weg zu uns mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln bis zu der Möglichkeit, sich per google Maps zu uns navigieren zu lassen haben wir auf einer Übersichtsseite für Sie zusammen gestellt.

Mehr erfahren
 

DIE HISTORIE BEUELS

Bei uns erfahren Sie alles über die historische Entwicklung auf Beueler Boden vom Mammut bis zur Gebietsreform 1969. Sie lernen die Beueler Anfangsgewerbe Fischerei, Schifffahrt und Wäscherei genauer kennen und gewinnen Einblicke in das damalige Leben, Arbeiten und Wohnen um die Jahrhundertwende.

Des weiteren finden Sie in unserer Museumsscheune interessante Wechselausstellungen.