Grillfest im Heimatverein

Bei schönstem Sommerwetter waren ca. 75 Mitglieder und Gäste in den Hof des Heimatmuseums gekommen, um wie alljährlich das Sommerfest des Vereins zu feiern. Ein gut bestücktes Kuchenbüffet lockte nicht nur Bienen und Wespen an, sondern auch Naschkatzen. Wie gut schmeckte doch ein kaltes Bier bei dieser Hitze! Aber auch gegrillte Würstchen und Steaks fanden ihre Abnehmer.

Ein Ohren – und Augenschmaus waren die Bottemellech’s Jonge. Mit ihren Liedchen in unserer rheinischen Mundart brachten sie das Publikum schnell in Hochstimmung.

Als gegen 20.30 Uhr die Letzten nach Hause gingen, waren sich alle einig, einmal wieder einen gemütlichen Familientag im Heimatverein erlebt zu haben.