Ordentliche Mitgliederversammlung des Heimat- und Geschichtsverins Beuel am Rhein e.V.

53 wahlberechtigte Mitglieder waren erschienen und erfuhren zu ihrer Überraschung, dass auf den Tag genau der Heimat- und Geschichtsverein 59 Jahre besteht.

Dr. Spengler als Vorsitzender eröffnet die Versammlung, begrüßt die Mitglieder und gedenkt der Verstorbenen des letzten Jahres. Die Tagesordnung wird anerkannt, jedoch um einen Punkt ergänzt: die Verleihung einer Ehrenmitgliedschaft.

Ordentliche Mitgliederversammlung des Heimat- und Geschichtsverins Beuel am Rhein e.V. weiterlesen

Beueler Wäschwiiever arbeede un fiiere

Hart gearbeitet hat die traditionelle Fußgruppe vom Heimat- und Geschichtsverein beim Weiberfastnachtszug. Der in Eigenarbeit von Reinhold Schmerbeck hergestellte ‚Prunkwagen’, eine original alte Schörreskaar, das Wäschereifahrrad aus der Vorkriegszeit und das schwere Joch des Wasserträgers waren die Exponate, die aus dem Heimatmuseum stammen und den Wäscherinnen und Wäscher als Bagagewaren dienten. Großzügig flogen die Kamelle, aber auch Wäscherei bezogene Utensilien wie Schwämme, Geschirrtücher, Spültücher und Waschlappen wurden lachend vom Volk angenommen.

Beueler Wäschwiiever arbeede un fiiere weiterlesen

Barock im Vatikan

So hieß die Ausstellung in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, die 25 Mitglieder und Gäste unseres Vereins besuchten.

Schon der erste Eindruck war gewaltig. Glaubten wir uns doch nach Rom versetzt, als wir der Kuppel des Petersdomes gegenüberstanden. Es war das historische Holzmodell der Kuppel von Michelangelo und Giacomo della Porta aus dem Besitz der Fabbrica, der Bauhütte von Sankt Peter.

Barock im Vatikan weiterlesen