Besuch des Kölner Friedhofs Melaten

Was liegt näher, als einen geschichtsträchtigen Friedhof im November zu besuchen? 25 Mitglieder und Gäste des Heimatvereins machten sich auf, dieses zu tun.
Als Napoleon Anfang des 19. Jahrhunderts verbot, die Toten innerhalb der Städte zu beerdigen, entstand vor den Toren Kölns der Friedhof Melaten. Woher dieser Name stammt, ist ungewiss; man vermutet von einer alten Flurbezeichnung. Die Deutung von malade= französ. krank, ist umstritten.

Besuch des Kölner Friedhofs Melaten weiterlesen

Grillfest

Blättert man zurück zu den Berichten über das Grillfest der letzten Jahre, so steht über das Wetter immer das Gleiche: entweder überraschte uns am Nachmittag ein heftiges Gewitter und der Abend war schön, oder umgekehrt. Dieses Jahr endete ein herrlicher fast zu heißer Nachmittag mit gewaltigem Regen am Abend.

Grillfest weiterlesen