Auf den Spuren von Ernemann F. Sander

Zwanzig Mitglieder des Heimat- und Geschichtsvereins trafen sich am Samstag, 16. April an der Niederdollendorfer Fähre, um von dort aus den Spuren des Bildhauers Ernemann F. Sander zu folgen. Inke Kuster, die Ende des Jahres schon maßgeblich an der Erstellung einer Ausstellung mit den Werken des Künstlers beteiligt war, leitete den Spaziergang.

Auf den Spuren von Ernemann F. Sander weiterlesen