Trauer um Dr. Eckehart Spengler

Am Samstag, 05. Mai 2012 verstarb Dr. Walter Eckehart Spengler im Alter von 75 Jahren nach langer schwerer Krankheit.

Er war 21 Jahre Vorsitzender des Heimat- und Geschichtsvereins Beuel am Rhein und maßgeblich an der Gründung des Heimatmuseums Beuel beteiligt. Sein Studium der Germanistik, alter und neuer Geschichte sowie Volkskunde ließen ihn sachkundig Aufbau und Führung des Museums begleiten.

Als Mitarbeiter im Rheinischen Amt für Denkmalpflege im Rheinland war er vor nunmehr 26 Jahren für die Zulassung des Heimatmuseums zuständig.

Sein letzter Wirkungskreis war das Rheinische Landesmuseum in Bonn.

Die Mitgliederversammlung des Heimat- und Geschichtsvereins Beuel am Rhein ernannte ihn am 28. März 2012 zum Ehrenvorsitzenden des Vereins. Eine Ehrung im größeren Rahmen war ihm leider nicht vergönnt.

Nachruf

05
Der Heimat- und Geschichtsverein Beuel am Rhein trauert um seinen langjährigen Vorsitzenden Dr. Walter Eckehart Spengler, der nach langer, schwerer Krankheit am 5. Mai 2012 verstorben ist.

Nachdem er aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für den Vorsitz kandidiert hatte, ernannte die Mitgliederversammlung ihn zu ihrem Ehrenvorsitzenden.

Der Verstorbene hat sich in den 21 Jahren als Vorsitzender und Mitbegründer des Heimatmuseums Beuel und als Wissenschaftler große Verdienste erworben.

Wir sind dankbar für sein Engagement, das im Verein und im Heimatmuseum dauerhafte Spuren hinterlassen hat.

Gertrude Jöbsch
Vorsitzende

Hans Lennarz
Museumsleiter