Der HGV auf Radtour

Am 20. Juli starteten um 10 Uhr am Heimatmuseum unter der Streckenkundigen und fürsorglichen Führung von Christel Schreiber 25 Mitglieder und 4 durch die Presseinformation animierte Interessenten zu einer Fahrradtour Richtung Siegauen.


Über den südlichen Siegdamm ging es im angenehmen Tempo Richtung Niederpleis, unterbrochen von Versorgungs- oder Steigungsbedingten Stopps.
Kurz vor Mittag erreichte die Gruppe die Niederpleiser Mühle.
Nach einer Stärkung im eigentlich nicht radwander gemäßem Ambiente- geschmeckt hat es allen- wurde der Rückweg angetreten.
Dass die Radler wohlbehalten und ohne Blessuren das angepeilte Ziel an der Siegfähre erreichten, ist auch der gehaltvollen Stärkung, kredenzt von der Tourführerin, zu verdanken.
Nach Kaffee, Kuchen und Eis fand die Tour ihren Abschluss im übersetzen mit der „St.Adelheid“ unter Kapitän Mertens,

Resümee:
Witterung und Temperatur – angenehm, naturgrün pur, eine für Gruppenradtour freundliche Route und der Wunsch nach einer Fortsetzung.