Literarischer Abend

Busch, Kästner, Morgenstern, Ringelnatz und Valentin waren die „Helden“ dieses Abends.

Viele hatten sich in der Scheune des Heimatmuseums Beuel eingefunden, um einmal wieder zu hören, was Waltraud Kaiser Schönes aus der deutschsprachigen Literatur für uns zusammengestellt hatte. „Tierisches“ ließ sie Wilhelm Busch sagen, tiefgründig Heiteres Erich Kästner. Auch die beiden Seiten Ringelnatz – seine romantisch besinnliche und seine humorvoll satirische- erfreuten uns alle. Lachtränen und Heiterkeits-ausbrüche riefen zum Schluss Karl Valentins Dialoggeschichte „Der Hut“ hervor.

Die Museumsmösche trugen durch fröhliche Lieder noch weiter zu der gelockerten Stimmung des Abends bei.