Neue Mitglieder im Heimat- und Geschichtsverein

Alle paar Jahre laden wir neue Mitglieder an einem Sommerabend zum Kennenlernen des Vereinsleben kennen. Dazu kommen gerne auch die langjährigen Mitglieder, um zu erzählen, was im Verein so los ist.


Der „Sommerabend“ am 11.07.08 fiel buchstäblich ins Wasser. Doch Trotz heftigen Regens war die Museumscheune voll schwatzender Mitglieder. Nach der Begrüßung durch Dr. Spengler und Aufzählung der Aktivitäten der letzten Monate und Jahre durch Gertrude Jöbsch begann bei einem Gläschen Wein das gegenseitige Kennenlernen. Wer wollte konnte von Margarete Riede und Reinhold Schmerbeck durch das Museum geführt werden. Mit dem Versprechen, wann immer möglich am Vereinsleben teilzunehmen, verabschiedeten sich die fröhlich gestimmten Gäste.